Breed · 03. Juli 2022
Schon wieder ein aufgewärmtes Thema? Eher aufgeheizt, wäre meine Antwort auf die hypothetische Frage, denn der Krypto-Hype ist an der Erwärmung der Erde ganz schön beteiligt. Denn das Schürfen und Transferieren von Bitcoins kostet jede Menge Energie, deren Abwärme zur Aufheizung der Atmosphäre beiträgt. Wobei das mit sinkenden Kursen, wodurch der angerichtete Umweltschaden relativ zu jedem geschürftem oder transferiertem Bitcoin noch steigt, immer fragwürdiger wird. Kein Wunder also,...
Breed · 02. Juli 2022
Gut, das Thema hatten wir schon und auch erst vor einigen Tagen. Aber manchmal entwickeln sich die Dinge eben "bemerkenswert", zumindest aus der Sicht des Autors. Und wenn es eine Frau schon mal unter die Top 10 der meistgesuchten Verbrecher des FBI schafft, will ich dies nicht verschweigen. Auch weil sie es nahezu gewaltlos geschafft hat, kein Gemetzel, nicht ein Mord, nur Betrug. Um wen es geht? Natürlich um Ruja Ignatova, die Krypto-Queen, die es nicht nur geschafft hat, sich und ihr...
01. Juli 2022
Kryptowährungen gelten als revolutionär. Sie vereinfachen Transaktionen, wickeln diese elektronisch ab, ohne dass es Banken braucht, auch Zentralbanken spielen keine Rolle. Leider haben die Kryptowährungen auch die Geldwäsche revolutioniert. Niemand fragt, woher das Geld stammt, das in Kryptowährungen investiert wird, alle im klassischen Währungsgeschäft dafür zuständigen Institutionen, spielen hier keine Rolle. Niemand checkt, was hier gehandelt wird, deshalb hat jetzt die EU...
Netzwerke · 30. Juni 2022
Die Wahrheit hat ihm bisher wenig am Herzen gelegen. Doch nun dürfte er an ihr interessiert sein. Es geht natürlich nicht um die reine Wahrheit, sondern um seine Wahrheit und natürlich geht es um ihn, Donald Trump, Ex- (oder auch nicht) Präsident der Vereinigten Staaten. Nachdem er über zwei Monate geschwiegen (im Sinne von nicht gepostet) hatte, hat er nun losgelegt und auf seiner höchst eigenen Plattform eine Meldung nach der anderen rausgehauen. Und er ist noch der Alte, außer...
Breed · 29. Juni 2022
Nun hat die EU auf die sich immer weiter verstärkenden Cyberattacken reagiert. Unterhändler der EU-Staaten und des Europäischen Parlaments verständigten sich darauf, die geltenden Sicherheitsregeln für Netz- und Informationssysteme zu verschärfen. Elf identifizierte Sektoren, darunter Energie, Verkehr, Banken, Gesundheit, Trinkwasser und die öffentliche Verwaltung, müssen sich künftig verstärkt gegen Cyberangriffe absichern. Doch sollte sich niemand vorschnell sicher fühlen, denn die...
Irrfahrt · 28. Juni 2022
Machen Sie sich keine Sorgen wegen der drohenden Verknappung von Gas. Sie können mit Defiziten umgehen, sonst wären Sie wahrscheinlich schon tot. Denn in anderen, durchaus lebenswichtigen Bereichen, leben wir schon lange mit einem viel zu knappen Angebot. Wovon ich rede? Von Terminen bei Fachärzten natürlich. Ich selbst habe gerade versucht, einen Termin bei meinem "üblichen" Kardiologen zu bekommen. Der Vorschlag bei Doctolib für den ersten freien Termin: der 23.03.2023. Leicht zu...
Breed · 27. Juni 2022
Auch der Markt der Computerspiele wird von großen Konzernen dominiert, die Studios mit Millionenaufträgen versorgen, um Millionenseller zu erstellen, die die Konzerne mit riesigen Werbeetats in die Märkte drücken. Heraus kommen leider sehr oft nur Serien mit unendlich vielen Fortsetzungen, sich wiederholenden Aufgaben und Abenteuern. Wen dies nun auch an die Filmindustrie erinnert, wird sich nicht wundern, dass es auch bei den Spielen eine Indie-Szene gibt. Kleine Unternehmen, mit...
Insekten · 26. Juni 2022
Was ist am Ende das Ergebnis von "immer mehr"? Nichts mehr! Das werden wir bald lernen müssen, wenn wir nicht einsichtig werden. Trotzdem ist es eine simple Rechnung, die eigentlich einfach zu verstehen ist: Wenn man aus einem begrenzten Vorrat dauerhaft mehr entfernt, als nachwächst, ist irgendwann nichts mehr da. Und was tun wir? Wir plündern die Ressourcen der Natur immer weiter. Ob Fischfang oder Landwirtschaft wir holen aus der Natur, was wir kriegen können. Tun so als, wenn es morgen...
Fatebug · 25. Juni 2022
124. „Wir konzentrieren uns auf den norddeutschen Raum“, sagte Faber. „Rufen sie die Präsidien in allen Großstädten an. Sie sollen jeden verfügbaren Beamten auf die Straße schicken und diesen verdammten Van finden. Ich rufe die Staatsanwaltschaft an. Sie müssen uns unterstützen und die Innenministerien aufscheuchen“. Faber wählte die Nummer von Frau Dr. Meinhoff, ließ es gnadenlos lange klingeln, obwohl es erst kurz nach 6:00 Uhr war. Endlich nahm sie ab, meldete sich...
Breed · 24. Juni 2022
Es läuft nicht gut. In puncto Wertentwicklung der Kryptowährungen. Nun an der Börse läuft es auch nicht, insofern wäre die Geldverbrennung auf dem Kryptomarkt keine Besonderheit. Aber während sich die Entwicklung an den Aktienmärkten konjunkturell erklären lässt (Krieg, Inflation, Stagnation oder sogar Rezession) gilt das für die Kryptowährungen nicht. Die sollten doch, so ihre Propagandisten, durch ihre Unabhängigkeit Stabilität bewahren. Was wir nun lernen ist, dass dem offenbar...

Mehr anzeigen