Arten · 04. Dezember 2022
Vergessen?
Schon wieder ein Hinweis auf das (eigentlich schon nicht mehr ganz) neue Musikvideo? Weit gefehlt, denn man kann auch ganz alltägliche Dinge vergessen. Wie zum Beispiel die derzeit immer noch laufende Staffel von Promi-Big-Brother. Tag für Tag arbeiten sich dort die Sternchen und Lichtgestalten (kleine Reminiszenz an den Advent) aneinander ab, um dem Volk die Langeweile zu vertreiben. Und dann? Vergessen einige zu gucken? Was es da zu sehen gibt? Nichts! Kann man also vergessen. Dann lieber...
Netzwerke · 03. Dezember 2022
Irgendwie hat man es ja gewusst. Doch wenn einem dann konkrete Zahlen präsentiert werden, wird man doch noch überrascht. 80 Prozent der 14- bis 37-Jährigen nutzen es mehr als drei Stunden pro Tag, jeder Dritte ist sogar mehr als sechs Stunden täglich am Handy. Was ja noch nicht so schlimm wäre, wenn die Mitmenschen sich dort informieren oder "bilden" würden. Aber weitere Details der Untersuchung zeigen wenig Hoffnungsvolles. Die meist genutzte App: "TikTok". Bevorzugte Themen? Fashion,...
Irrfahrt · 02. Dezember 2022
Nein, kein weiterer nervender Hinweis auf mein letztes Musikvideo, sondern vielmehr eine leider von der Realität empfohlene Fortsetzung des Titels von "Verarztet! Verpflegt! Verloren?". Denn Vergessens sind viele Bewohner in deutschen Altersheimen, sorry Seniorenresidenzen. Die meisten Menschen erhalten, so ein Insider, höchsten ein- bis zweimal Besuch pro Monat. Viele werden nicht einmal an ihrem Geburtstag oder an Weihnachten von Angehörigen besucht. Und auch sonst liegt vieles im Argen in...
Insekten · 01. Dezember 2022
Jeder weiß es, keiner will es, doch alle helfen kräftig mit, damit es so kommen wird. Wir steuern auf eine Klimaerwärmung um 3 Prozent zu. Bis zum Jahrtausendwende würde dies über eine Million Arten ausrotten, was jedoch nur ein Negativeffekt der galoppierenden Erwärmung wäre. Naturkatastrophen, wie die, mit denen uns der Planet in den letzten Jahren immer wieder überrascht hat, sind da noch gar nicht eingepreist. Wer kann etwas dagegen tun. Wir alle! Jeder! Doch nicht nur als...
Netzwerke · 30. November 2022
Das war zugegebenermaßen etwas tricky mit der Überschrift. Um einen neuen Geist geht es eigentlich gar nicht, weil sowohl der/die Protagonist(en) als auch die Handlungsweise eher ein weiteres Beispiel für Altbekanntes sind. Doch der Umgang von Twitter/Musk mit seinen afrikanischen Mitarbeitern zeigt deutlich, wie die leitenden Akteure derzeit verfahren. Amateurhaft, weil sie gültige Gesetze nicht kennen, skrulellos, weil sie Gesetze missachten und ihre Mitarbeiter per Mail kurzfristig...
Breed · 29. November 2022
Wie viele Glieder hängen in der Kette? Nein, es geht hier nicht um die Blockchain, jedenfalls nicht im eigentlichen Sinn. Es geht vielmehr um die finanziellen Verflechtungen von Unternehmen, die sich auf dem Kryptomarkt tummeln oder bis vor Kurzem getummelt haben. Nun reißt die Pleite von FTX den Kryptoverleiher BlockFi in den Abgrund. Der vermeintliche Retter, FTX hatte BlockFi im Sommer 400 Millionen Dollar geliehen, hat sich als zu schweres Kettenglied erwiesen, so dass mittlerweile auch...
Netzwerke · 28. November 2022
Es hatte ganz klein und harmlos angefangen. Dann ist es viel zu schnell, viel zu groß geworden und aus dem Ruder gelaufen. Was als Bereicherung gedacht war, hat unsere Leben ärmer gemacht. Wir hängen am Draht, die Netzwerke bestimmen große Teile unseres Lebens. Sie fesseln unsere Aufmerksamkeit, ketten uns mittels ihrer Algorithmen, die uns permanent vermeintlich interessantes empfehlen an ihre Oberflächen, gaukeln uns vor, dass wir in einer Community von Freunden sind. Dabei wollen alle...
Arten · 27. November 2022
Lichtgestalten?
Na endlich, werden sich die an eher niveauloser Unterhaltung interessierten Leser, sofern sie sich überhaupt auf diese Seite verirrt haben sollten, sagen. Endlich hat er gemerkt, dass "Promi-Big-Brother" schon seit einigen Tagen läuft und Tag für Tag Sehenswertes produziert. Und damit auch potenziell Berichtenswertes. Ein ganzes Haus voller Lichtgestalten. Aber ehrlich gesagt, weiß ich trotzdem gar nicht, was ich zu dem Spektakel schreiben soll. Außer natürlich auf den nachfolgend...
Breed · 26. November 2022
Als wenn die Krypto-Welt nicht schon obskur genug wäre? Wenn man einen Blick auf die Akteure wirft, können, zumindest gilt dies für einige von ihnen, einem schon Zweifel kommen, ob ein Invest in diesen Markt eine gute Entscheidung wäre. Wie jede andere Branche mit einer Chance auf schnellen Reichtum, zog auch der Krypto-Markt jede Menge Glücksritter an, die ihren vermeintlichen Anteil ernten wollten. Darunter waren natürlich auch Träumer, Macher ohne Talent und solche ohne Skrupel....
Irrfahrt · 25. November 2022
Spitzfindigkeit! Wir sind ja einiges gewohnt von unserem Gesetzgeber. Schwer zu verstehende Gesetze sind eher die Regel, denn die Ausnahme. Aber die Spitzfindigkeiten, die sich jetzt im Umfeld der Bonuszahlungen für die Pflegenden während der Coronapandemie auftun, überraschen dann doch noch. Pflegende in den Notaufnahmen sollen offenbar gar keine Bonuszahlung bekommen. Neben einigen quantitativen Parametern enthält die Verordnung auch den Passus, dass der Bonus nur an Beschäftigte in...

Mehr anzeigen