VeitCast

VeitCast · 08. April 2024
Sammelstellen!
Das musste ja so kommen und nun hofft man, dass sie da auch zusammen kommen. Denn was nicht direkt dort hinkommt, soll dann zügig dahin transportiert werden. Und zwar von denen, ohne die es das Problem gar nicht geben würde. Ich bin gespannt, ob das klappt, wenn die Anbieter wild "geparkte" E-Scooter binnen 6 Stunden wegschaffen und sie an einer der fest definierten Sammelstellen abstellen müssen. Genau dies wird in der Kölner Lokalpolitik derzeit diskutiert. Sollte es so kommen, würden...
VeitCast · 28. März 2024
Ausgebremst!
Es war so gut gemeint, galt als die Rettung des Nahverkehrs, seine Protagonisten träumten schon von einem neuen Bild des innerstädtischen Verkehrs, ohne stinkende Autoschlangen, die sich vor roten Ampeln stauen. Doch dann wachten sie auf und erblickten zahllose Hipster, die häufig bar jeder Rücksicht auf den Straßen und Bürgersteigen mit viel zu großer Geschwindigkeit durch die Innenstädte gleiten. Ohne dass die Autoschlangen verschwunden wären. Im Gegenteil. Einfach stehen gelassene...
VeitCast · 27. März 2024
Korrekt (IV)
Man kann dafür oder dagegen sein. Nur beides gleichzeitig ist nicht zu verstehen, denn die deutsche Sprache ist auch so schon schwer genug. Verhilft "Gendern" zu mehr Gleichberechtigung, wenn wir die Vielfalt in die Sprache bringen. Müssen wir jede denkbare Möglichkeit aussprechen, damit sich jeder angesprochen fühlt? Ist Gendern ein sinnvolles Korrektiv? Erschwert die bewusste und konsequente Integration von Geschlechtern in das Sprachbild nicht die Integration, weil viele Migranten schon...
VeitCast · 20. März 2024
Öffentlichkeitsarbeit!
Ich bin schon überrascht, denn mit einer solchen Reaktion hatte ich nicht gerechnet. Was sich die Politiker und Behörden in puncto Öffentlichkeitsarbeit einfallen lassen, um die Ware "Geschichte" (siehe unten verlinkte Podcastfolge) zu verschleiern, ist schon bewundernswert. Jetzt werden sogar über 100 Teilnehmer zu einer geheimen Sitzung geladen, um ja sicherzugehen, dass jemand etwas durchsticht, was das Volk erfahren soll, aber eigentlich nicht erfahren darf. Es gibt jetzt so bald so...
VeitCast · 16. März 2024
Nicht ganz dicht!
Das ist schon ein Kreuz mit dem Taurus. Kaum hat man etwas über ihn gesagt oder verschwiegen, schon ist es raus und drin in den Nachrichten. Wir alle scheinen nicht ganz dicht und schwadronieren um das Lenkwaffensystem, wie um ein goldenes Kalb. Jetzt ist sogar bekannt, was eigentlich geheim bleiben sollte, dass es nämlich komplizierter ist, als man es, sofern man es nicht von vorneherein besser gewusst hat, angenommen hat. Jetzt scheint es auch noch im Verteidigungsausschuss zu leaken, aus...
VeitCast · 12. März 2024
Abgehört!
Jetzt muss ich Ihnen aber mal was erzählen! So ganz im Vertrauen. Das kann ich hier ruhig wagen, es liest ja doch kein Schwein. Sollte es je rauskommen, ist die ganze Spannung weg. Zumindest, was den Oscar für das beste Originaldrehbuch angeht. Also bitte auf keinen Fall weitersagen (teilen und liken sind aber erlaubt und wünschenswert): Das von den Russen abgehörte Telefonat zwischen den deutschen Offizieren war nur eine kreative Inszenierung, um den eigentlichen Sachstand zu verschleiern....
VeitCast · 10. März 2024
Neue Lösung? Neues Problem?
Der Kanzler will den Taurus nicht an die Ukraine liefern. Er hat´s erklärt, ich habe es nicht verstanden, aber ich vermute, er hat nicht alles gesagt oder sagen können, was zum Verständnis hilfreich gewesen wäre. Die Briten haben´s auch nicht verstanden, zumindest nicht das, was der Kanzler eigentlich hat sagen wollen. Deshalb haben sie jetzt eine Lösung vorgeschlagen, die für den Kanzler ein Problem wird. Er muss schon wieder was erklären, ohne sagen zu dürfen, was er beim letzten...
VeitCast · 03. März 2024
Ungerecht?
Hier ein Beispiel dafür, zu welch unterschiedlichen Einsichten man gelangen kann, wenn ähnliche Sachverhalte in unterschiedlichen Kontexten betrachtet werden. Reichweite kann so ein Problem sein, denn während diese beim aktuellen Taurus-Leak durch russische Medien zu groß ist, ist die meiner vorhergehenden, nahezu prophetischen Audioveröffentlichung zum gleichen Thema eher mickrig. Während der Leak über das Fachgespräch der abgehörten Offiziere alle Sender und Gazetten füllt,...
VeitCast · 20. Februar 2024
Viel versprochen!
Ich bin mir der Gefahr bewusst und habe es trotzdem getan. Und am Vortag des Prozesses gegen Julian Assange am High Court in London ein Geheimnis geleakt, das lange gehütet wurde. Doch auch wer die Wahrheit verschweigt, belügt die Welt. Insofern war es mir eine Pflicht, den Inhalt der mir zugespielten Telefonaufzeichnungen zu veröffentlichen. Auch, wenn daran nichts wahr ist. Zumindest sollte es ein bisschen erheitern. Hoffentlich habe ich nicht zu viel versprochen? Denn mit dem Humor ist...
VeitCast · 19. Februar 2024
Viele Versprechen!
Einfach ist es leicht zu durchschauen! So wie sie leicht zu durchschauen sind. Doch trotzdem haben sie Erfolg. Mit ihren vielen Versprechen, die doch meistens uneingelöst bleiben. Weshalb folgen ihnen so viele? Weil sie geblendet werden, von einem Licht, das noch heller strahlt als die Auguren, die ihnen das Blaue vom Himmel versprechen. Ihrer Gier. Wie die Motten ins Licht, strömen sie in die Säle, hängen sich an Lippen, die Gutes verheißen. Verkaufen ist leicht, wenn es um die eigene...

Mehr anzeigen