Sonstiges

Sonstiges · 12. Juni 2022
Kurze Pause!
Sonstiges · 27. April 2022
Taufpaten!
Natürlich sind sie so etwas wie die Taufpaten des Hip-Hop-Nachwuchses. Wenn der Beitrag von 60+-(Diaper)-Pants zum Video eines Newcomers doch eher spärlich ist, genau betrachtet, reduziert sich die Geschichte auf eine bedeutungslose Nennung des Unterstützers des eigentlichen Protagonisten im Vorspann, so hat er doch eine Bedeutung zur richtigen Interpretation der Botschaft des Videos. Was sich hinter den Namen der erfolgreichsten Hip-Hopper der Vergangenheit verbirgt, verrät das über den...
Sonstiges · 24. Februar 2022
In Anbetracht des durch V. Putin zu verantwortenden Angriffs russischer Truppen auf die Ukraine enthält der heutige Blogeintrag nur einen Hinweis auf den Charakter des russischen Autokraten. Wer mit solchen Typen paktiert, wird immer verraten werden. https://youtu.be/y9qLeoKJldg
Sonstiges · 14. Februar 2022
Wenn einem nichts mehr einfällt, muss man halt versuchen aus Nichts noch etwas zu machen. Womit wir gleich beim Thema wären, denn auch beim Thema NFT (Abkürzung für Non Fungible Token) geht es darum, aus Nichts etwas oder um es konkreter zu sagen aus Nichts (möglichst viel) Geld zu machen. Insofern muss man bei dem Thema auf der Hut sein, denn hier sollte einen nichts überraschen. Offenbar wittern jetzt auch Museen die Chance, zusätzliche Einnahmen zu generieren und kommen dazu auf echt...
Sonstiges · 05. Februar 2022
Ja, so klingt es, das Wort, welches den Irrsinn des heutigen Kommerz auf die Spitze treibt. Aber nur, wenn das Metaverse ihn nicht überholt. Was nicht unrealistisch ist, wenn man bedenkt, welche Mondpreise virtuelle Grundstücke (ja, die gibt es, obwohl es sie eigentlich nicht gibt) derzeit schon erzielen. Aber genug abgeschweift. NFT ist die Abkürzung für Non Fungible Token, eine Art digitaler Markierung, mit dem man einem nur elektronisch verfügbaren Produkt den Stempel der...
Sonstiges · 30. Dezember 2021
Sonstiges · 13. Mai 2020
Eigentlich sollte dies ja nicht der Platz zum Jammern sein. Das soll er auch nicht werden. Aber die Literaturwesen, zu denen ich die Verlage, den Handel, Logistiker, Kritiker und natürlich auch die Autoren zähle, hatten es schon schwer in den Zeiten des Lock-Downs. Insofern waren alle froh, dass der Buchhandel Möglichkeiten gefunden und entwickelt hatte, das Geschäft "am Laufen" zu halten. Trotzdem fehlte es an vielem, vor allem allerdings an Möglichkeiten auf neue Bücher aufmerksam zu...
Sonstiges · 05. Mai 2020
Heute gibt es einmal eine Geschichte aus der Vergangenheit, die nur entfernten Bezug zu den üblichen Themen hat. Was sich in der Zukunft vielleicht ändern wird, denn manchmal bringen einen die Dinge, die man längst vergessen wähnte, auf neue Ideen. Vor 20 Jahren erlebt die Computerwelt ein völlig überraschendes Phänomen. Wobei viele eher betroffen, denn begeistert waren, denn es war ein Virus, weltweit verbreitete. Versteckt war das Virus in einem Mailanhang, der den Titel "I love you"...
Sonstiges · 20. März 2020
An Corona sterben nicht nur Menschen, sondern auch Unternehmen. Die Buchbranche ist davon besonders hart betroffen, denn zahlreiche Literaturveranstaltungen, wie die Leipziger Buchmesse oder die lit.cologne sind schon abgesagt, andere werden folgen. Viele Autoren müssen sich auch mit Lesungen über Wasser halten, die auf absehbare Zeit nun leider auch nicht werden stattfinden können. In (nahezu) allen Ländern sind die Buchhandlungen geschlossen, viele haben zu einer Notmaßnahme gegriffen...

Mehr anzeigen