About

Person

Veit Beck ist ein nicht mehr ganz junger Schriftsteller der Geschichten in unterschiedlichsten Genres erzählt.

Neben der Literatur gilt sein Interesse der modernen Technologie. Dabei fasziniert ihn weniger die Technologie an sich, als viel mehr die Auswirkungen der Technologie auf die Gesellschaft oder das einzelne Individuum.

Veit Beck erscheint bei

Intention

Veit Beck versucht komplexe technische und gesellschaftliche Themen in spannende Geschichten zu packen und so seine Leser zu unterhalten und zu informieren.

Er versucht die Realität weiter zu denken, zu prognostizieren, wohin Trends führen können und zu erkennen, was zu tun wäre, um Fehlentwicklungen zu minimieren.

Die Schwerpunkt seines Schaffens liegen in einer Serie von Kriminalromanen in denen Internet und soziale Netzwerke nicht nur Hintergrund, sondern Motiv, Tatort und Jagdgebiet der Ermittler sind, sowie in einer Wiederbelebung und Modernisierung des Genres der Märchen.

Situation

"... Allmählich wird mir klar, dass ich den Rest meines Lebens gut als Schriftsteller verbringen und ein Buch nach dem anderen runterschreiben könnte, das dann jeweils, sagen wir, vierzehn Leute mit einem Kindle verschlingen würden. Durchaus denkbar. Aber ganz im Ernst, das ist ein tolles Leben."

Neil Young in seiner (im wahrsten Sinne des Wortes Auto-) Biographie "Ein Hippie-Traum".