Breed

Breed · 08. März 2021
Die Arzneimittelbehörde Ema wurde gehacked. Von wem? Sehr wahrscheinlich kam der Angriff aus Russland. Jedenfalls lassen dies die ausgespähten Daten vermuten, denn die Eindringlinge waren weniger an den Formeln der Corona-Impfstoffe interessiert als vielmehr an Preisen, Verhandlungsstrategien und Bestellmengen der EU. In Anbetracht des eigenen russischen Angebots eines Impfstoffes eigentlich klassische Wirtschaftsspionage. Erstaunlich ist allerdings, wie lange sich die Hacker in den Systemen...
Breed · 01. März 2021
Würde man gar nicht vermuten, dass Politiker auf Twitch aktiv sind. Ist aber so! Einige Politiker haben Twitch bewusst anderen Medien, wie zum Beispiel Youtube vorgezogen, weil die Community dort aktiver und interessierter ist. Zudem erlaubt Twist eine bessere Interaktion zwischen dem Präsentierenden und seinen Zuschauern/Zuhörern. Diese Interaktion bereitet aber auch Probleme, da es natürlich vielerlei Störversuche gibt, denen man nur durch eine aktive Moderation begegnen kann. Was sich...
Breed · 21. Februar 2021
Sie warten schon sei einer gefühlten Ewigkeit auf den neuen Bond? Teile des Films müssen nachgedreht werden, weil die in ihm gezeigten Produkte der Sponsoren mittlerweile veraltet sind? Dabei ist der Film, der wahrscheinlich auch mit scheinbar modernen Gimmicks faszinieren will, schon längst Geschichte. Zumindest zeigt er eine Welt, die mit der Spionage der Gegenwart nichts mehr zu tun hat. Die Spione von heute schleichen nicht mehr mit gezückter Pistole durch die Anwesen der Gegner,...
Breed · 18. Februar 2021
Biometrische Massenüberwachung? Sagt Ihnen nichts? Darunter können Sie sich noch nichts vorstellen? Keine Frage, die derzeit bereits existierenden Möglichkeiten würden Ihre Vorstellungskraft wahrscheinlich sowieso übertreffen. Das, was Clearview kann und offenbar an einigen Orten bereits betreibt, sollte Ihren Respekt fordern. Oder Ihnen Angst machen. Längst sammeln zahlreiche Firmen auf relevanten Plattformen biometrische Daten ein, um Sie auf Kameraaufnahmen eindeutig identifizieren zu...
Breed · 16. Februar 2021
Es ist schwer Beweise zu finden, wenn die vermeintlichen Täter im Vorhinein vor anstehenden Hausdurchsuchungen gewarnt werden. Wie aktuell in Berlin, wo Warnungen vor bevorstehenden Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit der Erstürmung der Reichstagstreppe im vergangenen Sommer in Berlin durch das Netzwerk Telegram geisterten. Die Berliner Polizei hatte in ihrem internen System alle Infos zur Vorbereitung gesammelt und vermutlich hatte einer der Beamten die Daten auf Telegram publik gemacht....
Breed · 12. Februar 2021
CD Project Red steht schon länger unter Druck. Weil ihr neuestes Videospiel Cyberpunk auf wesentlichen Gerätetypen nicht einwandfrei funktionierte. Doch nun weht der Wind der Probleme für das Unternehmen noch aus ganz unerwarteten Richtungen. Das Unternehmen wurde offenbar gehacked und die Erpresser drohen damit Dokumente und Quellcode von Produkten des Unternehmens zu veröffentlichen. Das Unternehmen will der Erpressung nicht nachgeben und ist offensiv an die Öffentlichkeit gegangen. Doch...
Breed · 09. Februar 2021
Alexa, wo war ich letzten Freitag um 21:00 Uhr? Ich hoffe, dass ich (mir) diese Frage nie werde stellen müssen, denn dann müsste ich vermuten, dass ich zu viel getrunken hatte oder medizinisch bedingte Gedächtnislücken hätte. Doch vielleicht interessieren sich ja andere, zum Beispiel die Polizei oder sonstige Behörden einmal für diese Informationen. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie einmal in Amazons Transparenzbericht. Demnach gab es im zweiten Halbjahr 2020 27.664Behördenanfragen...
Breed · 07. Februar 2021
Neue Technologien bieten neue Möglichkeiten. Allerdings sind nicht immer alle diese Möglichkeiten im Sinne der Erfinder oder Nutzer gewesen. Häufig bieten sich darüber hinaus noch Chancen, leider auch für Zeitgenossen, die Übles im Sinn haben. Diese leidvolle Erfahrung mussten viele Schüler und Lehrer machen, als sie im Homeschooling auf Distanzunterricht per Videotechnologie angewiesen waren. Schnell hatten Störenfriede und Mobber ein zusätzliches Spielfeld entdeckt und genutzt. Ob...
Breed · 04. Februar 2021
Das war teuer für den amerikanischen Hedgefonds Melvin Capital, der wohl mehr als sechs Milliarden Dollar verloren hat. Immerhin die Hälfte seines Vermögens. Und nur, weil er sich mit der GameStop-Aktie das falsche Spielfeld ausgesucht hatte und Geister geweckt hatte, mit denen er nicht gerechnet hatte. Aber ob die Motivation der Gamer, die die betroffenen Aktienkurse gepusht hatten mit Vergleichen aus dem Comic-Universum plausibel zu erklären ist, erschließt sich mir nicht. Ich halte das...
Breed · 30. Januar 2021
Reddit führte bisher (für Leser von Assassin´s Breed sollte dies nicht gelten) eher ein Nischendasein, lag verborgen im Schatten der wesentlich prominenteren Plattformen, wie Facebook oder Twitter. Reddit ist zwar ein einheitliches Universum, aber die Aktivitäten der Nutzer fokussieren sich eher auf einzelne Interessengruppen. Dabei hat auch Reddit über 50 Millionen Nutzer. Aber erst der aktuelle Hype um die Gruppe WallStreetBets hat Reddit in die Schlagzeilen katapultiert. Da haben sich...

Mehr anzeigen