Breed

Breed · 05. Dezember 2019
Das Computerspiele immer realistischer werden ist nicht neu. Bisher bezog sich diese Einschätzung aber eher auf die optischen Qualitäten, je weniger die Bildschirmdarstellungen von realen Photo- oder Videosequenzen unterscheidbar waren, umso brillianter die Bewertung. Das Ähnliches auch für die in den Spielen erzählten Geschichten angestrebt wird, gilt nur in Einzelfällen. Es ist ja einer der Pluspunkte der Spiele, dass sie sich fantastische Welten und Charaktere erschaffen können, für...
Breed · 02. Dezember 2019
Pünktlich zum Black Friday oder Black Monday gibt es auch im Darknet jede Menge Schnäppchen. Der dunkle Teil des Internets funktioniert nicht anders als der oberflächliche Teil des Netzes. Auch im diskreten Teil des Netzes gelten die Gesetze der Marktwirtschaft. Daher sind auch im Darknet Rabatte ein probates Mittel zur Absatzsteigerung, funktionieren sie doch unabhängig vom Waren- oder Dienstleistungsangebot. Und jeder der Drogen, Waffen, Kreditkarten oder auch Werkzeuge benötigt, freut...
Breed · 02. Dezember 2019
Würden Sie 25$ pro Stunde für einen Game-Coach ausgeben, also einen Trainer, der Ihnen zeigt, wie Sie ein bestimmtes Videospiel besser spielen? Dass es Profispieler gibt, die mit ihren Gagen in ähnlichen Dimensionen liegen, wie Sportler im realen, nicht virtuellen, Raum, ist bekannt. Live Gaming füllt riesige Hallen, wird nicht nur im Internet, sondern mittlerweile auch im klassischen Fernsehen übertragen. Wen wundert es, wenn es auch der Hobbygamer Unterstützung sucht? Über seinen Job,...
Breed · 23. November 2019
Kursverluste von mehr als 20 Prozent binnen 10 Tagen. Ist das Tal schon erreicht oder geht es noch weiter runter? Als Ursache für den aktuellen Kurssturz sieht man Kritik der chinesischen Notenbank. Dahinter könnte sich auch ein simpler Schachzug verbergen. China investiert viel in die Blockchain-Technologie und plant eine eigene Digitalwährung. Vielleicht ist die Warnung Chinas ja ein geplanter Schritt zur Senkung des Bitcoin-Kurses, um die eigene Digitalwährung zu stärken? Mehr unter...
Breed · 17. November 2019
Das Thema ist nicht neu, doch derzeit wieder akut. Geisterten vor wenigen Wochen noch die seitens der AfD gestarteten Melde-, oder sollte man besser sagen, Denunziationsportale durch die Presse, so gibt es aktuell einen neuen Fall. Der Ersteller ist dieses Mal ein Schüler, der 17-jährige Benjamin Hadrigan. Wie funktioniert die App namens "Lernsieg"? Die Nutzer können sich dort mit ihrer Telefonnummer registrieren lassen und Lehrer an Schulen anonym bewerten. Die App bietet acht...
Breed · 15. November 2019
Kommunikation in den Schulen findet heutzutage zum Großteil im Verborgenen statt. Zumindest für die Lehrer. Die Schüler kommunizieren nicht mehr einfach von Mensch zu Mensch, von Mund zu Ohr, sondern nutzen technische Hilfsmittel, wie Netzwerkplattformen oder Chatrooms. Mithören, Beobachten kann nur, wer Mitglied ist, was die Lehrer meistens nicht sind. Nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Volksverhetzung in einem Klassenchat gegen Schüler eines Gymnasiums im bayerischen...
Breed · 12. November 2019
Nach der Fiktion nun auch in der Realität! Wie in "Assassins Breed" fantasiert gründet das BKA eine eigene Abteilung für die Bekämpfung von Cyber-Crimes und will diese mit erheblichen Mitteln ausstatten. Der Grund liegt selbstverständlich im immensen Wachstum von Verbrechen bei denen der Computer Angriffsziel oder Angriffswaffe ist. Auch scheint das Darknet den betriebswirtschaftlichen Trends der Realwirtschaft zu folgen. Die Zahl der Shops auf denen illegale Waren gehandelt werden nimmt...
Breed · 11. November 2019
Täglich werden 500 000 Kinder in deutschen Schulen gemobbed! Davon finden 80 Prozent auf dem Schulgelände statt! 20 Prozent der Selbstmorde von Schülern haben Mobbing als Ursache! Erschreckende Zahlen und hilflose Lehrer und Eltern. Insbesondere für Lehrer ist es heute schwieriger Mobbing zu erkennen, denn vielfach findet der Terror im Netz statt über Facebook. Whatsapp und Co. , die Attacken sind für Außenstehende nur über ihre Wirkung sichtbar, am Verhalten der Opfer. Als Gegenmittel...
Breed · 06. November 2019
Die Nutzung digitaler Medien in deutschen Schulen hat einen besorgniserregenden Stand. Trotz der zusätzlichen Mittel, die die Bundesregierung durch den Digitalpakt zur Verfügung gestellt hat, haben gerade einmal 25Prozent der Schulen einen (auch im Unterricht nutzbaren) W-LAN-Zugang. Dort wo die Technik vorhanden ist, hapert es oft an der (digitalen) Medienkompetenz der Lehrer. So reduziert sich der Einsatz digitaler Medien oft auf die Ersetzung der klassischen Kreidetafel durch digitale...
Breed · 03. November 2019
Mobbing gab es schon immer, auch schon als es das Wort noch nicht gab. In Zeiten des Internets und der sozialen Medien ist Mobbing leider zu einem wachsenden Problem geworden. Diskriminierende Tweets und Posts sind schnell online, die Reichweite ist enorm und die Opfer bekommen das gar nicht mit. Insbesondere an Schulen ist Mobbing ein großes Problem. Über Erfahrungen von Opfern und Möglichkeiten sich zu wehren berichtet der nachfolgend verlinkte Artikel....

Mehr anzeigen