Breed

Breed · 15. Juni 2021
Cybercrime ist lukrativ. Trotz vermehrter Erfolge der Ermittler ist die Aufklärungsquote gering, die Beute in der Regel hoch und man muss auch keine Löcher und Tunnel graben, so dass das Ganze auch körperlich nicht anstrengend ist. Kein Wunder also, dass sich hier eine regelrechte Industrie entwickelt. Bei Personalbedarf greift man auch gerne einmal auf das Mittel der Stellenausschreibung zurück. Aber wie genau funktionieren diese Organisationen, die auf diese kriminelle Art ihr Geld...
Breed · 12. Juni 2021
Nun ist er beschlossen. Der Bundestrojaner. Gegen die Stimmen der Opposition und auch gegen viele von der SPD, doch letztlich reichte es für eine klare Mehrheit. Ob die neuen Regelungen gut sind und ob sie letztlich mehr helfen als schaden, bleibt abzuwarten. Schon jetzt klagen die Strafverfolgungsbehörden über eine kaum mehr zu bewältigende Flut von Beweismitteln, die im Rahmen der Ermittlungen zu sichten sind. Da künstliche Intelligenz hier noch mit Vorsicht betrachtet wird, bleibt nur...
Breed · 10. Juni 2021
Der Cyberspace wird immer mehr zum Tatort! Neben derzeit vielen Berichten über mehr oder weniger erfolgreiche Angriffe zwecks anschließender Erpressung füllen aktuell auch Berichte über einen gelungenen Coup von international kooperierenden Ermittlern die Medien. Unter Federführung des FBI wurden vermeintlich abhörsichere Kryptohandys an vermeintlich kriminelle verteilt, von denen viele, im Vertrauen auf die nicht vorhandene Sicherheit, Klartext redeten und nun in einer konzertierten...
Breed · 08. Juni 2021
Der Hackerangriff auf den US-Pipelinebetreiber wird zum GAU für die Angreifer. Nicht nur, dass sich die Hackergruppe namens Dark Side nach anhaltender heftiger Kritik entschuldigt hatte, betont hatte, dass es ihr nur um Geld geht und sie sich anschließend sogar, wahrscheinlich wegen des Fahndungsdrucks aufgelöst hatte, nein nun wurde auch noch ein Großteil des in Bitcoin gezahlten Lösegelds gefunden. Und der verbleibende Rest ist nach den Kursverlusten des Bitcoins in den letzten Tagen...
Breed · 29. Mai 2021
Die bayerische Polizei hat viel vor. Mit VeRa, ihrer geplanten verfahrensübergreifenden Recherche- und Analyseplattform. Derzeit sind die Daten mit denen die Ermittler arbeiten in vielen Dateien "vergraben" und müssen manuell miteinander vernetzt werden. Künftig, mit VeRa soll dies automatisch erfolgen können. Was gut für die Polizei klingt, lässt die Datenschützer allerdings aufhorchen. Offenbar gibt es nur eine Firma, die die für die Aufgabe benötigte Software liefern kann. Oder...
Breed · 24. Mai 2021
Sind 30% vom Verkaufspreis angemessen? So viel verlangt Apple von den Verkäufern von Anwendungen über seinen App Store. Zu viel dachte sich Epic Games und bot Zusatzinhalte zu seinem Hit "Fortnite" außerhalb des App Stores an. Worauf Apple Epic aus dem App-Store schmiss, woraufhin Epic Apple verklagte. Nun musste Apple-CEO Tim Cook dazu vor Gericht aussagen und verteidigte die Gebühr, die im Übrigen auch andere Storebetreiber verlangen, vor Gericht als notwendige Maßnahme zum Schutz...
Breed · 23. Mai 2021
Unter anderem durch Hackerangriffe hat sich die Kriminalität in den Cyberspace bewegt. Trotz wachsender Investitionen zur Verteidigung gegen Eindringlinge schaffen es die hoch spezialisierten Angreifer immer wieder die Firewalls und andere Hindernisse zu überwinden. Sicherheitslücken in alten Basissystemen, Fehler in Updates oder schlichtweg neue Ideen und Technologien, lassen die Eindringlinge immer wieder Wege in die Netze ihrer Opfer finden. Meist wollen sie nur Geld, bis auf Ausnahmen...
Breed · 22. Mai 2021
Die Unabhängigkeit von Kursschwankungen traditioneller Währungen war eines der Argumente für Kryptowährungen. Dass dies aber reicht, um die Werthaltigkeit digitaler Währungen zu sichern, erweist sich derzeit allerdings als Trugschluss. Nach einer rasanten Rallye von Bitcoin und Co gibt es derzeit kräftigen Gegenwind. Vereinzelte Tweets von Prominenten, sei es aus einer Laune heraus oder aus Kalkül lassen sich vielleicht als Intermezzo abtun, aber die Kryptowährungen haben noch ganz...
Breed · 18. Mai 2021
Sie wollten nur Geld! Politisch motiviert, waren ihre Aktivitäten nicht. Aber dann wurden sie wohl zu gierig, gerieten in den Grenzbereich von ganz gewöhnlicher Kriminalität und politischer Agenda. Der Angriff auf den Energieversorger in den USA zwang die Hackergemeinschaft DarkSide offenbar zur Aufgabe und Flucht. Zwar sind für die Freigabe der Daten des Energieversorgers wohl noch an die fünf Millionen Dollar Lösegeld geflossen, doch der Druck wurde offenbar zu groß. Der US-Präsident...
Breed · 14. Mai 2021
Eben noch ein Höchststand, dann ein Tweet von Musk und schon wieder ganz unten. Da kann es nur um den Bitcoin gehen, den Star unter den Digitalwährungen, der von vielen Enthusiasten schon als die Währung der Zukunft gehyped wird. Doch es gibt viele Argumente warum er zur Währung nicht taugt, seine Höhenflüge sind nur einer davon. Und im Gegensatz zu Tulpen hat der Bitcoin auch noch eine verheerende Ökobilanz. Wem dies noch nicht genügend Gründe sind, um auf den Coin zu verzichten, sei...

Mehr anzeigen