Breed

Breed · 16. Januar 2022
Da muss ich doch noch einmal auf die lange Pause zurückkommen. Ist denn mittlerweile auf nichts mehr Verlass? Russland geht gegen im Land ansässige Hackergruppen vor, ohne dass sie russische Institutionen oder Unternehmen angegriffen haben? Genau dies ist passiert, wenn man aktuellen Meldungen glauben darf. Demnach haben russische Sicherheitsbehörden 14 Mitglieder der Cybererpressergruppe REvil festgenommen, der eine ganze Reihe von erfolgreichen Erpressungen in den letzten Monaten mit...
Breed · 25. Dezember 2021
Die Zeit innezuhalten, zurückzuschauen, vielleicht fällt einem ja noch ein, was man beinahe übersehen hätte, etwas, dass man schon fast wieder vergessen hätte. Vielleicht noch etwas Aufmerksamkeit investieren, in die weniger präsenten Geschehnisse. Nein, keine Angst, das artet jetzt nicht aus, in Werbung für meine eigenen Erzeugnisse oder gar in Wehleidigkeit, dass trotz des immensen Einsatzes weniger dabei herumgekommen ist, als man sich in seinen kühnsten Hoffnungen erträumt hatte....
Breed · 22. Dezember 2021
Das Jahr nähert sich dem Ende, Zeit zu memorieren, Ereignisse zu sortieren, zu bewerten, Bilanz zu ziehen. Das führt in einer Welt, in der Konsum eine wichtige Rolle spielt, zwangsläufig zu Rankings und Empfehlungen. Dass gilt natürlich auch für Computerspiele. Vielleicht hilft der eine oder andere Tipp aus dem nachfolgend verlinkten Artikel ja, die anstehenden, teilweise ordnungsbehördlich verfügten, einsameren Tage zu gestalten. Zerstreuung durch Zerstörung im Spiel ist allemal...
Breed · 21. Dezember 2021
IT-Sicherheitsexperten und - behörden drehen am Rad und wir merken nichts? Ist das mit dieser Lücke in der Open-Source-Software Log4j wirklich so schlimm? Ja, ist es, weil dieser Code in unwahrscheinlich vielen Softwarekomponenten verwendet wird. Warum? Weil er billig zu haben war. Wurde die Nutzung von Open-Source-Software von professionellen Anbietern anfänglich gemieden, so erfreut sich dessen Nutzung mittlerweile einer ungeheuren Beliebtheit. Weil die Software (meist) gut und billig ist....
Breed · 19. Dezember 2021
Neue Welten müssen nicht unbedingt etwas mit dem Weltraum zu tun haben. Natürlich drängt sich der Gedanke auf, nachdem sich die (vermeintliche) Elite dieses Planeten aufmacht, im All ihr Glück zu suchen, nachdem sie kräftig mitgeholfen haben, diesen Planeten zu versauen. Aber es gibt noch andere Fluchtburgen. Virtuelle Realitäten (habe lange darüber nachgedacht, ob man das wirklich so nennen darf) zum Beispiel. Die gibt es schon lange, vielleicht erinnert sich die eine oder der andere...
Breed · 15. Dezember 2021
Erinnern Sie sich noch? An den Beitrag zu dem Rechencenter in einem Bunker an der Mosel? Der Bunker der zweckentfremdet wurde und eine riesige Serverfarm beheimatete, die fast ausschließlich von Anbietern im Darknet für "dunkle" Geschäfte genutzt wurde? Dieser sogenannte Cyberbunker galt zum damaligen Zeitpunkt als der weltweit zweitgrößte illegale Marktplatz im Darknet. Bis er entdeckt und stillgelegt wurde. Nun wurden die Urteile gegen die Betreiber gefällt und für die meisten geht es...
Breed · 12. Dezember 2021
Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine Warnung ausgegeben, die aufhorchen lässt. Eine Lücke in einer von vielen populären Diensten genutzten Software lässt Angriffe zu, die, so das BSI "zu einer vollständigen Kompromittierung der Zielsysteme führen können". Gelingt es einem Angreifer, sich über die Schwachstelle Zugriff auf einen Rechner zu verschaffen, kann er dort eigenen Code, also eigene Programme ausführen und so die Kontrolle übernehmen. Und...
Breed · 07. Dezember 2021
Erst vor kurzer Zeit hatten wir hier einen Beitrag, in dem durch die mit den schwindenden Kapazitäten an Brücken ausgehenden Gefahren für das TOR-Netzwerk berichtet wurde. Und jetzt ist noch eine neue Gefahr aufgetaucht. Um die Anonymität seiner Nutzer sicherzustellen, werden die Verbindungen zwischen zwei Teilnehmern im TOR-Netzwerk ja auf mehrere, zufällig gewählte und wechselnde Teilstücke aufgeteilt. Für diese Teilstücke braucht das Netzwerk Knoten in Form von IP-Adressen, hinter...
Breed · 30. November 2021
Wie unser Straßennetz braucht auch das Internet eine solide Infrastruktur. Und wie unser Straßennetz leidet auch die Infrastruktur der Netzwerke unter Verschleiß und Schwund. Ein derartiges Problem hat derzeit das Tor-Netzwerk, das ja das Tor zum Darknet ist. Zur Kommunikation braucht Tor sogenannte Brücken, das sind öffentlich nicht gelistete Zugangspunkte zum Tor-Netzwerk, die auch Menschen in Ländern nutzen können, wo die bekannten Zugänge geblockt sind. Deren Anzahl sinkt derzeit,...
Breed · 24. November 2021
Ist das ein Mittel gegen NSO und Pegasus? Apple geht gegen den israelischen Hersteller der Spähsoftware und einem elitären internationalen Kundenkreis juristisch vor und will ihm verbieten, Apple-Geräte und Software als Träger für seine Spähsoftware zu nutzen. Auch von Schadenersatzforderung für bereits ausgespähte Opfer ist die Rede. Zwar beteuert NSO immer wieder seine Software nur an offizielle Institutionen von Demokratien zu liefern, jedoch tauchen Spuren der NSO-Produkte immer...

Mehr anzeigen