Irrfahrt

Irrfahrt · 17. Juni 2021
Das war wirklich informativ! Weil es gut gemacht war, weil die Betroffenen zu Wort kamen und die fachlichen Hintergründe gut erklärt wurden, aber da blieben, wo sie hingehören, im Hintergrund. Unterhaltsam waren sie auch, die kleinen authentischen Geschichten, die erzählten, wo es mit der Pflege durch ausländische Hilfskräfte klappte und wo es weniger gut funktionierte. Ich wusste schon immer, dass die Geschichte meines Protagonisten in "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" kein Einzelfall...
Irrfahrt · 11. Juni 2021
Nu isser da! Der digitale Impfpass, per separater App oder als Zusatzfunktion zur schon altbekannten Corona-App. Schneller als erwartet, doch im Prinzip zu spät, denn die (erfreuliche) Tatsache, dass viele schon geimpft sind, macht eine Vielzahl von Wegen zur Dokumentation der Impfungen im digitalen Impfpass nötig. Schön wäre es gewesen, wenn die Digitalisierung zeitgleich mit der letzten Impfung am Ort der Impfung erfolgen könnte. Geht auch, aber natürlich nicht mehr für die die schon...
Irrfahrt · 09. Juni 2021
Die Beschlüsse zur Pflegereform werden zu publizistischen Dauerbrennern. Kein Wunder, denn Kritik kommt von allen Seiten. Was in diesem Fall aber nicht für einen guten Kompromiss, sondern für ein schlechtes Paket sprechen dürfte. Nicht nur, dass die Reformmaßnahmen mit den staatlich zugesicherten Maßnahmen zur Finanzierung nicht ausreichend sind und somit die Betroffenen eher mit zusätzlichen Belastungen denn mit Erleichterungen rechnen müssen, nein, die Majorität der...
Irrfahrt · 03. Juni 2021
So einfach lassen sich die Probleme in der Pflege lösen? Mindestlohn für die (professionell) pflegenden, eine Unterstützung bei der Bezahlung des Eigenanteils für Heimbewohner. Letztere führt allerdings nur zur Entlastungen, wenn die Kosten in den Heimen durch die Lohnerhöhungen nicht steigen, was die Betreiber kaum glauben können. Denn die Gegenfinanzierung durch eine Beitragserhöhung ist mit allzu spitzem Bleistift gerechnet. Und die privat Pflegenden, diejenigen die den Löwenanteil...
Irrfahrt · 31. Mai 2021
Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Diese Frage begleitet unsere Gesellschaft schon reichlich lange und wurde in vielen Kontexten gestellt. Im Gesundheitssystem ist sie quasi ein Dauerbrenner und zumindest in Bezug auf die Pflegekosten scheint der Bundesgesundheitsminister eine Antwort gefunden zu haben. Dass die Pflegekräfte unterbezahlt sind, ist seit längerer Zeit nicht mehr strittig. Doch eine Erhöhung ihrer Entgelte scheiterte immer wieder daran, dass man eine weitere Verteuerung der...
Irrfahrt · 13. Mai 2021
Verdienen Pflegekräfte genug? Jahrelang versahen sie ihren Dienst ohne große Aufmerksamkeit. Bei niedrigem Gehalt, trotz der hohen physischen und psychischen Anforderungen, bei wenig attraktiven Arbeitszeiten. In der ersten Phase der Pandemie wurden sie zu Helden, beklatscht, besungen, beachtet. Doch mittlerweile scheint das, scheinen sie vergessen. Die Pandemie wird irgendwann zu Ende sein, doch die zunehmende Vergreisung unserer Gesellschaft wird sie weiterhin brauchen. Immer mehr sogar....
Irrfahrt · 19. April 2021
Sicher, im Moment ist Corona, da müssen andere Themen in den Hintergrund. Das kommt der einen oder dem anderen auch ganz gelegen, denn dann fällt nicht so sehr auf, dass die anderen Themen nicht nur publizistisch verdrängt, sondern eher zum Stillstand gekommen sind. Das Thema "Pflege" ist ein solches. Eigentlich hätte Corona hier hilfreich sein können, einige der Probleme zumindest teilweise zu lösen. Doch auf die Anerkennung, ich erinnere an abendliches Klatschen auf dem Balkon als Dank...
Irrfahrt · 05. April 2021
Die Pandemie deckt leider auch den Stand im deutschen Gesundheitssystem auf. Der Drang zur Perfektion, verbunden mit dem Fehlen von digitalen Lösungen und vielfältigen, in ihren Handlungsoptionen streng geregelten Institutionen, zeigen auch hier, dass eigentlich dringender Handlungsbedarf besteht. Aus Sicht der Patienten und Betreuer, wie in "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" beschrieben, sondern auch aus Sicht von Mediziner, wie der nachfolgend verlinkte Artikel zeigt....
Irrfahrt · 11. März 2021
Die Spätfolgen der Corona-Pandemie sind derzeit noch nicht absehbar. Doch schon jetzt steht fest, dass wir noch unter den Folgen der Epidemie werden leiden müssen, lange nachdem das Virus selbst besiegt ist. Eine Auswirkung ist allerdings schon absehbar. Laut dem Weltbund der Krankenschwestern und Krankenpfleger kehren wegen der Corona-Pandemie immer mehr Pflegekräfte ihrem Beruf den Rücken. Viele Pflegekräfte seien durch die Pandemie bis zur körperlichen und geistigen Erschöpfung...
Irrfahrt · 10. März 2021
"Value-based Healthcare?". Haben wir doch schon, die werteorientierte Gesundheitsversorgung. Nur steht zu häufig der falsche Wert, der Profit von im System agierenden Personen und Institutionen im Mittelpunkt. Der Patient wird zum Mittel, häufig zur leichten Beute, da er die Komplexität des Systems nicht durchschauen kann, auf den guten Willen der jeweiligen Instanzen vertrauen muss und er natürlich alles versuchen wird, um seine Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten. Künftig müssen...

Mehr anzeigen