Irrfahrt

Irrfahrt · 28. Juni 2022
Machen Sie sich keine Sorgen wegen der drohenden Verknappung von Gas. Sie können mit Defiziten umgehen, sonst wären Sie wahrscheinlich schon tot. Denn in anderen, durchaus lebenswichtigen Bereichen, leben wir schon lange mit einem viel zu knappen Angebot. Wovon ich rede? Von Terminen bei Fachärzten natürlich. Ich selbst habe gerade versucht, einen Termin bei meinem "üblichen" Kardiologen zu bekommen. Der Vorschlag bei Doctolib für den ersten freien Termin: der 23.03.2023. Leicht zu...
Irrfahrt · 20. Juni 2022
Es geht heiß her in den deutschen Pflegeheimen. Natürlich gehen die heißen Tage an den Einrichtungen nicht vorbei und lassen Bewohner und Beschäftigte schwitzen. Weil in der Regel nichts geregelt ist, weil Klimaanlagen in den Heimen Mangelware sind. Warum sollten die Inhaber der Heime auch investieren und derartige Geräte installieren lassen? Gesetzlich ist hier nämlich nichts geregelt. Für die Kühlung von Büros im öffentlichen Dienst gibt es übrigen klare Vorschriften. Was die gute...
Irrfahrt · 04. Mai 2022
300.000 Vollzeit-Pflegekräfte mehr? Nur durch eine bessere Bezahlung. Ja! Das behauptet eine aktuelle Studie der Bremer Arbeitnehmerkammer. Nahezu 90% der zusätzlichen Kräfte wären laut Studie Rückkehrer, also Menschen, die der Arbeit im Pflegebereich den Rücken gekehrt haben, die restlichen 10% wären Aufstocker, also Teilzeitkräfte, die bei besserer Bezahlung auf Vollzeit wechseln würden. Und das Schöne ist: Alle sind bereits ausgebildet, könnten als von jetzt auf gleich anfangen....
Irrfahrt · 30. April 2022
Wer noch nicht bemerkt hat, wie zäh Informationen im deutschen Gesundheitswesen fließen und wie sich dieser Faktor negativ auf die Behandlung von Patientendaten auswirkt, dem sei noch einmal die Lektüre von "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" empfohlen. Wiederholte unnötige Untersuchungen, falsche Behandlungen, Zeit- und Geldverlust für alle Beteiligten. Dass sich nun Menschen, um den diskreten Umgang mit ihren Daten in Systemen Gedanken und Sorgen machen ist legitim. Wenn sie deshalb gegen...
Irrfahrt · 29. April 2022
Wie steht es mit der Gewalt in Pflegeheimen? Immer wieder werden einzelne Fälle bekannt, doch fürchten viele, dass es sich hierbei nur um die Spitze eines Eisberges handelt. "Eine Auswertung zur Gewalt ist aufgrund der vorliegenden Daten nicht möglich", so die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP. Das zuständige Bundesministerium weiß um die Probleme, hat aber kaum Handlungsspielraum. "Dem Bund fehlt die Kompetenz für die Regelung weitgehender und konkreter Maßnahmen in...
Irrfahrt · 17. April 2022
Das stimmt mit Sicherheit! Dass es schwierig ist für einen hilfsbedürftigen Menschen die richtige Betreuerin ´(nein, hier wird nicht gegendert, sondern meist sind es Frauen, die diese schwierige Aufgabe bewältigen müssen) zu finden. Da ist noch viel Optimierungsbedarf. Ob es allerdings nur dadurch besser läuft, wenn man das Verfahren nur elektrifiziert und das, was in vielen kleinen Agenturen noch per E-Mail und Zettelwirtschaft läuft, künftig per elektronischer Datenverarbeitung macht,...
Irrfahrt · 17. März 2022
Es ist kein neues Problem, alle kennen es, es wurde genug darüber diskutiert und publiziert, leider ist bisher kaum etwas passiert. Wenn ein Beitrag so eingeleitet wird, geht es natürlich um das Thema Pflege und die fehlenden Pflegekräfte. In Zukunft, der sich nach oben vergrößernden Alterspyramide geschuldet, werden wir noch deutlich mehr von ihnen brauchen. Doch hier geht der Trend in die falsche Richtung. Statt mehr werden es vielleicht weniger, denn laut einer aktuellen Umfrage, spielt...
Irrfahrt · 27. Februar 2022
Sie sind unsere Hoffnung, unsere, vielleicht letzte Chance, den personellen Notstand im Pflegebereich zu überwinden. Bereits jetzt fehlen tausende von Pflegekräften, Neueinsteiger sind bei der Diskrepanz zwischen magerer Bezahlung und der physischen wie psychischen Belastung kaum für den Beruf zu gewinnen, zumindest, sofern es sich um heimische Kräfte handelt. Unsere Hoffnungen ruhen auf jungen Menschen aus anderen Ländern, die hoffen, sich hier über den Pflegeberuf eine Zukunft...
Irrfahrt · 20. Februar 2022
Toll, jetzt merkt auch schon die Boulevardpresse, dass da etwas auf uns zurollt. Neben reichlich Storys über Sternchen und Titten auch ein Beitrag über den zu erwartenden Pflegenotstand. Das einzige, was jedoch an der Mitteilung überrascht, dass die Lücke an Pflegekräften in wenigen Jahren noch größer sein dürfte als bisher prognostiziert und heute schon spürbar, dürfte für den Leser der Fundort des Artikels sein. Immerhin sollten so Lesern, die ansonsten vornehmlich an Oberweiten...
Irrfahrt · 13. Dezember 2021
Es gibt viel zu tun im Pflegebereich. Eigentlich schon seit längerem, nun hat die Pandemie die Probleme noch vervielfacht und die Gesellschaft ist sogar darauf aufmerksam geworden. Nicht, dass wir helfen würden. Es sei denn es kostet nichts. Ein bisschen Klatschen, einige Lieder, das wird schon wieder. Aber die Betroffenen sehen das anders. Sie haben nicht nur die Stationen, sondern auch die Schnauze voll. Auch weil sie wissen, selbst wenn die Pandemie (ich hoffe wirklich drauf) eines Tages...

Mehr anzeigen