Irrfahrt

Irrfahrt · 07. Februar 2023
Das deutsche Gesundheitssystem ist auf dem Holzweg, ist schon vor Jahren, dem Schild nach vermeintlich optimaler Kostenersparnis abgebogen und ist mittlerweile in einer Landschaft gelandet, wo es kaum noch weiter geht. Ganz zu schweigen von den Betroffenen, die unter dem schlechten Zustand des Systems leiden müssen, keine Arzttermine bekommen, von einer Instanz an die nächste verwiesen werden und auf nötige Medikamente nur noch schwer bekommen. Wie konnte das passieren? Hatten wir nicht...
Irrfahrt · 29. Januar 2023
Das deutsche Gesundheitssystem ist angeschlagen, wer "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" nicht gelesen hat, sollte dies spätestens mit der Pandemie begriffen haben. Aber was tun? Der Bundesgesundheitsminister hat vor einigen Wochen einen Plan zur Neustrukturierung der Krankenhauslandschaft vorgelegt, der nun mit den Ländern verwässert werden wird. Doch selbst wenn die wesentlichen Reformen erhalten blieben, reicht dies noch nicht. Zumindest dem leitenden ärztlichen Direktor am...
Irrfahrt · 24. Januar 2023
Hatte ich in "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" über die Bürokratie im Gesundheitswesen geklagt? Weil Zeit verloren geht durch das ständige Ausfüllen von Formularen, mit den immer gleichen Fragen und der stetigen Angabe der Personalien. Es ist, als wenn man sich noch in der Kreidezeit befinden würde, man schreibt die Angaben auf eine Tafel und gibt sie jemandem, der die Tafel sofort abwischt, nur um sie einem direkt zurückzugeben und um das Ausfüllen zu bitten. Vom Elend des Wartens auf...
Irrfahrt · 13. Januar 2023
Da habe ich echt gestutzt! Und dann gezögert, als ich den (unten verlinkten) Artikel gefunden habe. Soll ich das bringen? Geht das? Unter welcher Kategorie denn? Dann habe ich mich entschieden, den Eintrag unter der Rubrik "Irrfahrt" zu platzieren, weil es ja irgendwie auch etwas mit dem Thema "Medizin" zu tun hat. Und "Irrfahrt" passt ja auch, wenn man von einem anderen Standpunkt auf die Angelegenheit blickt. Dass das alles so stimmt, werden viele von sich weisen, werden aber nicht...
Irrfahrt · 08. Januar 2023
Nein, keine Angst! Das Gas wird reichen, zumindest in diesem Winter. Trotzdem zeichnet sich eine Mangellage ab, zwar nicht im Energiesektor, aber das Gesundheitswesen kann uns ja auch nicht so ganz egal sein. Also, wie sollte man sich fühlen, wenn es schon an einer Sache fehlt, dabei absehbar ist, dass es in den nächsten Jahren erhebliche Ausfälle geben wird und man nicht genug Kapazitäten hat, um diese Lücken auch nur annähernd zu kompensieren. Woran es fehlt? An Ärzten und...
Irrfahrt · 06. Januar 2023
Eine Revolution! Das war der Anschein nachdem der Bundesgesundheitsminister (immer noch k. Lauterbach) die Vorschläge einer Expertenkommission zur Umgestaltung der Krankenhauslandschaft vorgestellt hatte. Die Reaktionen? Wie immer. Erst lautstarker Protest, dann Ruhe. Jetzt sollen sie Bundesländer einbezogen werden. Um zusätzliche Kompetenzen einzubringen? Wohl kaum, aber es müssen ja Pfründe verteidigt werden. Erste Bremsspuren werden sichtbar. Wie es ausgehen wird, kann man schon...
Irrfahrt · 27. Dezember 2022
Droht die nächste Welle? Steht das deutsche Gesundheitssystem vor der nächsten Herausforderung? Nein, um Corona geht es nicht, diesbezüglich wird von den meisten Experten Entwarnung gegeben. Die nächste Welle ist finanzieller Art. 59 Prozent der deutschen Klinken rechen für das Jahr 2022 mit einem Defizit. Und in 2023 soll es noch schlimmer werden. Die ausgelobten Hilfen können/werden das inflations- und strukturbedingte Dilemma zwar abmildern, aber sie werden nicht reichen, um die...
Irrfahrt · 22. Dezember 2022
Die Krankenhäuser leiden unter Personalmangel! Na gut, schon wieder nichts Neues! Das mag einer der Gründe sein, weshalb die Zustände so sind, wie ich sie in "Verarztet! Verpflegt! Verloren?" beschreiben musste. Doch kann man ein System für eine Analyse nicht nur von einem Standpunkt, im oben genannten Punkt aus der Sicht des Patienten, betrachten. Es kann nicht schaden, wenn Fachleute oder in den Krankenhäusern arbeitende Menschen mal sagen würden, was sich denn ändern müsste, damit es...
Irrfahrt · 07. Dezember 2022
Umkehr bei der Gestaltung der Krankenhauslandschaft? Revolution im Gesundheitswesen? Große Worte, große Erwartungen, die allein dadurch schon berechtigt scheinen, dass es große Probleme zu bewältigen gilt. Das derzeitige Krankenhaussystem ist überteuert, aber dennoch unterfinanziert und stellt häufig meist noch nicht einmal das Patientenenwohl in den Mittelpunkt. Das System der Fallpauschalen hat einen Wettbewerb befördert, bei dem es weniger um Patientwohl oder medizinische Qualität,...
Irrfahrt · 02. Dezember 2022
Nein, kein weiterer nervender Hinweis auf mein letztes Musikvideo, sondern vielmehr eine leider von der Realität empfohlene Fortsetzung des Titels von "Verarztet! Verpflegt! Verloren?". Denn Vergessens sind viele Bewohner in deutschen Altersheimen, sorry Seniorenresidenzen. Die meisten Menschen erhalten, so ein Insider, höchsten ein- bis zweimal Besuch pro Monat. Viele werden nicht einmal an ihrem Geburtstag oder an Weihnachten von Angehörigen besucht. Und auch sonst liegt vieles im Argen in...

Mehr anzeigen