Irrfahrt

Irrfahrt · 30. Juni 2024
Isser das? Der über den so lange diskutiert wurde, der an dem so lange gearbeitet wurde, der über den so viel gemeckert wird? War er so teuer, dass man ihn jetzt verkaufen muss? Nein, das ist er nicht, der Klinikkatalog des Bundesministers für Gesundheit. Dem trauen die Macher des "Stern" offensichtlich nicht, denn warum sonst würden sie ein eigenes Heft machen, das sich ausschließlich mit der Bewertung von Kliniken beschäftigt. Ob es weniger Fehler enthält, als der offizielle Katalog...
Irrfahrt · 27. Mai 2024
Der Doppelpack ist nicht zu packen. Nicht mit dem System, das wir derzeit haben. Warum man das, was jetzt kommt, nicht gesehen hat, ist nicht zu erklären. Demografie ist zwar vielen unangenehm, doch durchaus beherrschbar. Ein bisschen Arithmetik, ein wenig Stochastik, mehr nicht. Warum ist man denn jetzt von dem explosionsartigen Anstieg der Pflegebedürftigen so überrascht? Da die Verantwortlichen es sich noch immer nicht erklären können (oder eingestehen wollen), soll es eine...
Irrfahrt · 25. Mai 2024
Heute mal was Konstruktives. Den Blick voraus, auf übermorgen. Nicht für mich, für mich ist es zu spät, ich muss mit dem hinkommen, was da ist und darauf hoffen, dass das, was noch kommt, zuverlässig kommt. Und alles zusammen reicht. Doch wer noch für seine Zukunft sorgen muss, hat es schwer. Die Situation ist nicht rosig und es scheint nicht besser zu werden. Im Gegenteil. Doch man kann noch etwas tun. Der nachfolgend verlinkte Artikel gibt einige Tipps, die helfen können, ihre...
Irrfahrt · 30. April 2024
Wer das heute schon nicht bewältigt bekommt, sollte sich schleunigst um das morgen kümmern. Doch eigentlich ist der Sarkasmus am frühen Morgen unangebracht, geht es doch heute um eine Sache, die uns morgen wirklich helfen könnte. Prognosen sind in der Medizin ja ein Thema, mit dem Ärzte sich meistens schwertun. Die Patienten möchten wissen, wie sich der Krankheitsverlauf entwickeln wird, die Ärzte wollen nichts sagen, auch aus gutem Grund, weil es meist zu viele Parameter gibt, die die...
Irrfahrt · 27. April 2024
Fehlt es dem deutschen Gesundheitssystem an Effizienz? Ein Anzeichen, dass die Effizienz eher schwach ist, ist die Korrelation der Anzahl der im System Beschäftigten zur Zahl der behandelten Patienten unter Berücksichtigung der Einwohnerzahl. Hier ist die Bundesrepublik im Vergleich zu anderen Nationen eher in der unteren Tabellenregion zu finden. Verbesserung tut Not, denn der Mangel an Fachpersonal wird eher größer werden. Es wurden in den vergangenen Jahren zu wenige Ärzte ausgebildet,...
Irrfahrt · 04. April 2024
Nein, kein Grund zur Sorge. Hier ist keines der putzigen und so nützlichen Tierchen in Gefahr, sondern es soll eher denjenigen an den Kragen gehen, die den Namen der Art für ihre Abzocke missbrauchen. Denn "IGEL" ist die knackige Kurzform für die korrekt als "individuelle Zusatzleistungen" bezeichneten zahlreichen optionalen Zusatzuntersuchungen, die von noch viel zahlreicheren 'Ärzten den Patienten zusätzlich zu den von den Kassen erstatteten medizinischen Leistungen angeboten werden....
Irrfahrt · 04. Februar 2024
Jetzt soll also wirklich (noch) kommen, die elektronische Patientenakte (ePA). Und alle, die an ihrer Sicherheit zweifelten, sind eines Besseren belehrt. Gold Standard. Die Daten sind sicherer als die US-Goldreserven in Fort Knox. Da kommt wohl kein Goldfinger ran. Zweifache Verschlüsselung, vom Inhaber (wie viele selbiger sich als fähig erweisen werden, dies hinzubekommen, werden wir noch sehen müssen) konfigurierbar und jederzeit kündbar. Die Sicherheit, so hört man aus Medizinerkreisen,...
Irrfahrt · 27. Dezember 2023
Da ist dann ja wohl nix zu machen! Im Jahr 2023 sind so viele Krankenhäuser in die Insolvenz gerutscht, wie nie zuvor. Jedenfalls seit dem Zeitpunkt, an dem wir angefangen haben, deren Pleiten zu zählen. Und im Jahr 2024 sollen es doppelt so viele werden. Auch die Plätze in den Pflegeheimen sind rückläufig. Wer jetzt jubelt, weil er das als Zeichen für eine gute Volksgesundheit hält, dürfte schon bald einen Platz in einer der Einrichtungen benötigen. Das Gesundheitswesen ist...
Irrfahrt · 08. Dezember 2023
Sie läuft! Nicht nur die Nase, sondern auch die RSV Welle. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine neue Variante des Schlussverkaufs, sondern um das Resipatorische Synzytal- Virus. Und Vorsicht, auch wer´s nicht kennt, kann es kriegen und viele, die es gar nicht wollten, haben es schon. Ist so ein bisschen, wie bei Corona, das übrigens auch noch da ist und derzeit, gemeinsam mit dem Schlussverkauf, der eigentlich, auch gar nicht weg ist, sondern jetzt als Black Friday, Black Week oder...
Irrfahrt · 28. November 2023
Man ist doch immer wieder überrascht, wie plötzlich die Dinge kommen. Kaum wird es kalt und schmuddelig, schon fluten Menschen mit Erkältungssymptomen die Hausarztpraxen. Ging dort vorher nicht viel, geht dort jetzt fast gar nichts mehr. Zu viele Patienten, zu wenig Personal. Da kann man nichts machen. Scheint so, dabei könnte man. Während der Corona-Pandemie war es möglich, sich telefonisch krankzumelden. Es gibt also ein erprobtes Verfahren, trotzdem scheinen die Behörden nicht in der...

Mehr anzeigen